Geschrieben von: admin-wp

Lenovo Laptop Test

Erfahrungen aus dem Lenovo Laptop Test

Lenovo gehört zu den günstigen Herstellern im Bereich der Laptops. Entsprechend werden bereits von vorne herein die Qualität und die Leistungen infrage gestellt. Um allerdings in Erfahrung zu bringen, ob diese Vorurteile gerechtfertigt sind oder nicht, kann nur ein Lenovo Laptop Test Licht ins Dunkel bringen. Die Notebooks sind in drei Reihen zu unterscheiden. Angeboten werden sie als Essential, Thinkpad und Ideapad und sind jeweils im unteren Preissegment angesiedelt. Selbst die teuersten Modelle gehen nicht über das mittlere Preissegment hinaus und machen sich daher vor allem für den Kunden sehr interessant.

Modelle des unteren Preissegments im Test

Vor allem bei den günstigen Modellen kommen vor dem Kauf häufig Zweifel auf, ob diese das halten und bieten können, was man erwartet. Zu den günstigen Modellen gehören der Lenovo G500 und Lenovo G505. Trotz des geringen Preises bietet der Hersteller eine ordentliche Ausstattung, die vor allem bei Einsteigern immer gut ankommt. Es sollte dabei berücksichtigt werden, dass bei diesem Preis keine Höhensprünge erwartet werden dürfen. Dennoch wird die grundlegende Ausstattung bei sämtlichen Modellen geboten. Im Punkt Bildschirmgröße und Format wird eine ausreichende Auswahl geboten, was allerdings nicht auf die Farbe zutrifft. Diese ist überwiegend in Schwarz gehalten, was sich jedoch nicht negativ auf die Bewertung im Test auswirkt.

Modelle des mittleren Preissegments im Test

Wie zu erwarten ist, fällt die Ausstattung und Leistung der etwas teureren Geräte besser aus. Dies macht sich beim Lenovo G770 unter anderem in der Akkuleistung bemerkbar. Selbst ein DVD Brenner ist bei diesem Modell integriert und ermöglicht dadurch eine Datenauslagerung, wenn die 500 GB Festplatte nicht mehr ausreichen sollte. Die Leistungen des Ideapad S510p sind sehr ansprechend und fallen, wenn auch im Grenzbereich in die Kategorie Ultrabook. Eine noch bessere Bewertung würde dieses Gerät allerdings bekommen, wenn die Akkuleistung besser und ein anderes Display eingesetzt wäre. Besser geeignet ist dabei das IdeaPad S500, welches einen geringen Stromverbrauch und somit eine gute Akkuleistung, einen berührungsempfindlichen Display und eine ansprechende Grafikkarte im Lenovo Laptop Test vorweisen kann. Der preisliche Unterschied hält sich gegenüber den besseren Leistungen gering. Auch die ThinkPad Notebooks werden im unteren und mittleren Preissegment angeboten. Mit einem mittleren Preis wird das ThinkPad Edge E420s angeboten. Flexibilität steht dabei an oberster Stelle und kann sowohl im Gewicht, wie auch beim Akku und der Ausstattung erkannt werden.

Fazit aus dem Test

Auch wenn entsprechend des Preises nicht allzu viel von den Laptops aus dem Hause Lenovo erwartet werden darf, sind die Leistungen und die Ausstattung dennoch interessant. Während die günstigen Modelle lediglich die Grundausstattung mit vereinzelten Extras bietet, haben die Geräte aus dem mittleren Preissegment dennoch einiges zu bieten. Selbst ein flexibler Einsatz ist dabei nicht ausgeschlossen, was im Test deutlich wird.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Required fields are marked *

*


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>